Blue Flower

Das Landessozialgericht Bayern hat in einem Urteil vom 3. Juni 2016 entschieden (Az L 1 R 679/14), dass ein selbstständiger Versicherungsmakler, der sein Geschäft über einen einzigen Maklerpool abwickelt, rentenversicherungspflichtig ist. Die Urteilsbegründung im Einzelnen.

Der Kläger ist seit 2010 als Versicherungsmakler tätig. Die Deutsche Rentenversicherung Bund befreite ihn zunächst für einen Zeitraum von drei Jahren vom 1. Februar 2010 bis 1. Februar 2013 von der Versicherungspflicht als selbstständig Tätiger, da er angab er sei für einen Kundenstamm tätig, der ihn zum Abschluss von Versicherungsverträgen akquirieren würden. 2011 beantragte der Makler die dauernde Befreiung von der Rentenversicherungspflicht. Er legte hierzu einen Businessplan vor, aus dem hervorging, dass er einen Pool als Kooperationspartner gewinnen konnte. Dieser sei kein Auftraggeber. Er sei im Innenverhältnis nach § 93 HGB an diesen angebunden. Die Makleraufträge liefen alleine auf ihn. Er sei auch nicht ausschließlich für das Unternehmen tätig, vielmehr habe es mit allen Versicherungspartnern seines Pools einen Vertrag, der nur gesammelt und über diesen abgerechnet werde.

Widerspruch zurückgewiesen

Quelle: versicherungsmagazin.de  weiter lesen >>

Wohninvestments: Deutschlands Hidden-Champions

Bonn, Wolfsburg und Osnabrück weisen für Investitionen in Bestandsimmobilien aktuell die attraktivsten Bedingungen auf. Bei Neubauimmobilien liegen Wolfsburg, Bremen und Mannheim vorne. Das ist ein Ergebnis des Risiko-Rendite-Rankings 2016 von Dr. Lübke & Kelber.

Die Zahl der Kunden, die im Interent zu Versicherungen recherchieren, steigt. Dies zeigt eine Auswertung der Suchmaschine Google für den Online-Auftritt des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), Gdv.de. Das Portal veröffentlichte fünf Fakten zur Online-Suche nach Versicherungen.

Die besten Angebote überzeugen nicht allein durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern bieten oft auch interessante Extras.

Mit unserem Vergleichsrechner ermitteln Sie ganz leicht, welcher Tarif am besten zu Ihnen und Ihrer Familie passt. Fordern Sie einfach Ihr kostenloses und unverbindliches Angebot an oder schließen Sie gleich einen unsere günstigen Online-Tarife ab.

Über den Live-Chat hilft Ihnen ein Expert bei Fragen gerne weiter.

Gut abgesichert sein muss kein Vermögen kosten! Eine Rechtsschutzversicherung hilft Ihnen eben genau dann, wenn es brenzlig wird und heute gilt noch mehr den je "Guter Rat ist teuer". Das muss aber nicht für Sie gelten. Vergleich Sie jetzt mit unserem Online-Rechner die Preise und finden Sie die passende Rechtsschutzversicherung mit dem integrierten Leistungsvergleich.

Der Abschluss einer Lebensversicherung lohnt schon jetzt nicht mehr, ab Januar 2017 fällt der Höchstrechnungszins von derzeit 1,25 auf 0,9 Prozent. Dies entspräche nicht einmal mehr der Hälfte, der angestrebten Inflationsrate von 2,0%.