Blue Flower

Die klassische Rentenversicherung lohnt sich kaum noch. Mit Indexpolicen und Versicherungen ohne festen Garantiezins versucht die Branche, das wegbrechende Geschäft zu kompensieren. "Öko-Test" hat sich die Angebote angesehen, das Urteil ist vernichtend.

 

Die klassische Rentenversicherung hat ein Problem: Sie rechnet sich kaum noch, weder für die Kunden noch für die Versicherer. Die reagieren, indem sie neue, flexiblere Versicherungsprodukte auf den Markt werfen. Sie sollen deutlich höhere Ertragschancen bieten als die klassischen Rentenpolicen. Doch laut einer Analyse des "Öko-Test"-Magazins (http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=107471&bernr=21) nutzen die neuen Produkte vor allem den Anbietern. Für die Kunden dagegen sind sie vor allem eins: undurchsichtig.

Quelle: n-tv weiter lesen >>